Am 29. Oktober vermittelten wir den Fachschüler*innen der Fachschule für Technik aus Steinfurt einen praxisnahen Einblick in unsere Branche und in unser Unternehmen.  

Während einer Exkursion auf der Baustelle der Kreishandwerkerschaft in Rheine konnten die Fachschüler*innen die einzelnen Arbeitsschritte für die Verkleidung des Gebäudes mit Fassadenelementen mitverfolgen.  

Anschließend besichtigten unsere Gäste die Firmenzentrale in Hörstel, wo sie in einem Vortrag mit Projektbeispielen die zukunftsweisende Arbeitsmethode „Building Information Modeling (BIM)“ für die digital vernetzte Planung von Bauwerken kennenlernten. Alle per BIM vernetzten Baubeteiligten können jede Änderung am BIM-Model live mitverfolgen. Das verkürzt die Abstimmungsprozesse und sorgt für erhöhte Planungssicherheit.  

 

 

 

Menü